Aktuelles

Unter „Fotos“ gibt es neue Bilder von den B-Geschwistern!

Mitglied im EKW

www.Eurasier-Klub.de

4. Woche

Die 4. Woche hat begonnen und aus den kleinen "Meerschweinchen" sind jetzt kleine Hunde geworden!

Sie laufen sicher, fangen an zu rangeln und spielen auch schon mit ihrem Spielzeug, die ersten Zähnchen sind da und die Wachphasen werden länger!

 

Am Montag hat es für alle das erste Mal Milch aus der Schüssel gegeben. Das Ergebnis ist unten zu sehen!!!!

Ein Foto von dem Mädchen Nr. 3 kommt noch, sie war leider beim Foto-Shooting heute morgen zu zappelig.

Diese Woche war ereignisreich und aufregend! 

Zusätzlich zur Welpenmilch gibt es seit Freitag mittags Welpenbrei.

Samstag abend gab es eine Wurmkur, versteckt in Rinderhack. Alle haben es mit Begeisterung gefressen und keiner hat gemerkt, daß die Wurmkur-Paste in dem Leckerchen versteckt war. Ausserdem haben es alle Racker gut vertragen - kein Erbrechen oder Durchfall.

Ab jetzt ist Dinka deutlich entlastet. Man sieht ihr wirklich an, daß es ihr keinen Spaß macht, die Klienen Trinken zu lassen. Sie bleibt jetzt stehen und hat die ganze Bande unterm Bauch hängen. Sie läßt die Kleinen aber trotzdem noch mehrmals am Tag trinken, auch wenn ich bis zum Ende der nächsten Woche die 4 Hauptmahlzeiten füttern werde und von Dinka gibt es dann nur noch den Nachtisch.

 

Am Wochenende waren die ersten Familien da, und haben sich ihr Baby ausgesucht.